Berlin: Internationale Konferenz “Vor, während und nach dem ‘Gaza-Krieg’. Aktueller Antisemitismus und Holocaustwahrnehmungen im arabischen Raum, der Türkei, in Marokko und unter ‘Muslim_innen’ in Europa”

Datum: Dienstag, 16. Dezember 2014, 15.30-22.30 Uhrconference

download Programm

Die Konferenz thematisierte Antisemitismus und Holocaustwahrnehmungen in verschiedenen „muslimischen“ und national-staatlichen Kontexten und diskutierte mögliche beidseitige „Diskurstransfers“ zwischen Europa und den arabischen Ländern, der Türkei und Marokko. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Genese und aktuellen Formen seit dem „arabischen Frühling“, Erdoğan in der Türkei, mit besonderem Fokus auf die Zeit des letzten „Gaza-Kriegs“. Die Konferenz verdeutlichte die sich verschärfende Brisanz und Aktualität der Problematik und die jeweils unterschiedliche, aber weite Verbreitung von Antisemitismus, Holocaust-Verharmlosung bzw. –Leugnung in arabisch-sprachigen Ländern, Marokko, der Türkei sowie unter “Muslim_innen” in Europa. Zudem ging die Veranstaltung auf verschiedene Akteur_innen ein, die sich gegen Antisemitismus in ihren jeweiligen Ländern einsetzen. Die Schwierigkeiten, auf die solche Initiativen stoßen, verdeutlichten neue Problemlagen, die meist in einer europäischen Betrachtungsweise vernachlässigt werden.

Während der Konferenz wurde auch das Buch “Umstrittene Vergangenheit. Ansichten zum Holocaust unter Muslimen im internationalen Vergleich” (Hgs. Jikeli, Stoller, Allouche-Benayoun) vorgestellt. Continue reading

Artikel: Kim Robin Stoller – Modern Capitalist Society, Competing Nation States, Antisemitism and Hatred of the Jewish State

global

Kim Robin Stoller (2013): Modern Capitalist Society, Competing Nation States, Antisemitism and Hatred of the Jewish State. In: Charles Asher Small: Global Antisemitism: A Crisis of Modernity. Brill: Leiden, pp. 133-138.

Buy Now at Brill