Günther Jikeli: Antisemitismus unter Geflüchteten aus Syrien und dem Irak. Befunde einer qualitativen Erhebung

Einleitung und Forschungsstand1 Die fast 1,5 Millionen Menschen, die von Anfang 2014 bis Juli 2017 in Deutschland einen Erstantrag auf Asyl stellten, sind individuell und nach Herkunft höchst unterschiedlich. Die mit Abstand meisten Anträge stellten in diesem Zeitraum Personen aus Syrien (34 Prozent), Afghanistan (12 Prozent) und dem Irak (10 Prozent).2 Von den syrischen Geflüchteten […]

Read More

Die antisemitische Boykottkampagne BDS

Die Handreichung geht dem historischen Hintergrund, den Kampagnenforderungen und der Zentralität antisemitisch-terroristischer Akteur_innen nach. Sie beinhaltet zudem die zentralen Resolutionen gegen Antisemitismus, BDS und antisemitische Boykottaufrufen in Deutschland.

Read More

Günther Jikeli: Antisemitismus unter Muslimen in Deutschland und Europa

In Deutschland leben etwa 5,5 Millionen Muslime, davon mehr als eine Million Menschen, die in den letzten Jahren aus Krisengebieten wie Syrien, dem Irak und Afghanistan geflohen sind1 Die meisten Muslime in Deutschland stammen aber aus der Türkei und sind seit Jahrzehnten hier oder in Deutschland geboren. Damit sind insgesamt etwa sieben Prozent der Bevölkerung […]

Read More

Günther Jikeli, Olaf Glöckner (Hrsg.): Das neue Unbehagen – Antisemitismus in Deutschland heute. OLMS, 2019.

Damit hatte niemand gerechnet, jedenfalls nicht so schnell: Auf europäischen Straßen werden wieder Juden beleidigt, angegriffen oder sogar getötet. Auch in Deutschland häufen sich seit Jahren die Negativerfahrungen. Hassmails, Beschimpfungen, Vandalismus und die Bedrohung jüdischer Kinder an öffentlichen Schulen verunsichern die jüdische Gemeinschaft, mit fatalen Folgen: Ein Teil der Menschen zieht sich ins Private zurück […]

Read More

Neuerscheinung Buch: Günther Jikeli – European Muslim Antisemitism

European Muslim Antisemitism Why Young Urban Males Say They Don’t Like Jews Günther Jikeli “A valuable work of sociological research in a highly topical area of great relevance. By embracing a de-essentializing perspective, Jikeli helps the reader to understand the phenomenon in its full scope and makes it a useful tool for policy makers, educators, […]

Read More

Gastbeitrag im Stern: Können Juden sich in Europa noch sicher fühlen?

Anschläge und Europawahl Können Juden sich in Europa noch sicher fühlen? 31. Mai 2014, 15:00 Uhr Nach dem Angriff auf das Jüdische Museum in Brüssel und dem Erstarken der Rechten im EU-Parlament sind viele Menschen verunsichert. Wie gefährlich ist Europa für Juden? Ein Gastbeitrag von Günther Jikeli URL: http://www.stern.de/politik/deutschland/anschlaege-und-europawahl-koennen-juden-sich-in-europa-noch-sicher-fuehlen-2114298.html

Read More

Article: Boycotts in Perspective

Doerte Letzmann 1 July 2013 The international conference on “Boycotts – Past and Present” at the Pears Institute for the study of Antisemitism, held in London from 19 to 21 June, had, according to the Institute’s director David Feldman, in advance been accused of bias. The conference was seen as both Hasbara, which is advocacy […]

Read More

Neu erschienen: Günther Jikeli, Kim Robin Stoller, Joëlle Allouche-Benayoun (Hg.) – Umstrittene Geschichte. Ansichten zum Holocaust unter Muslimen im internationalen Vergleich

Campus Verlag, kartoniert EAN 9783593398556 € 34,90 inkl. MwSt. Mit Beiträgen von: Joëlle Allouche-Benayoun, Rýfat N. Bali, Georges Bensoussan, Mehmet Can, Monique Eckmann, Remco Ensel, Evelien Gans, Karoline Georg, Ruth Hatlapa, Günther Jikeli, Philip Spencer, Kim Robin Stoller, Annemarike Stremmelaer, Sara Valentina di Palma, Esther Webman, Juliane Wetzel und Michael Whine. Inhaltsverzeichnis und Einleitung (Download .pdf) Flyer zum […]

Read More

Artikel: Eksner, J., A. Schmid, G. Jikeli. Jabob Augstein – der Vierte aus der Mitte?

Eksner, J., A. Schmid, G. Jikeli. Jabob Augstein – der Vierte aus der Mitte? Ein Gastbeitrag zur Antisemitismus-Debatte. Netz-gegen-Nazis, 17. Januar 2013. Seit Tagen kocht die Diskussion um Jakob Augstein, seine “Spiegel”-Beiträge und die Auseinandersetzung mit dem Simon Wiesenthal Center. Nun melden sich drei jüngere Antisemitismusforscher und –forscherinnen zu Wort. Sie analysieren die Aussagen Augsteins […]

Read More

Neuerscheinung: Günther Jikeli; Joëlle Allouche-Benayoun – Perceptions of the Holocaust in Europe and Muslim Communities

G. Jikeli, J. Allouche-Benayoun (eds.), Perceptions of the Holocaust in Europe and Muslim Communities. Sources, Comparisons and Educational Challenges. Dordrecht; New York: Springer 2013. The way people think about the Holocaust is changing. The particular nature of the transformation depends on people’s historical perspectives and how they position themselves and their nation or community vis-à-vis […]

Read More

Artikel: Günther Jikeli – Der neue alte Antisemitismus. Müssen Juden sich wieder verstecken?

Jikeli, G. Der neue alte Antisemitismus. Müssen Juden sich wieder verstecken? Stern.de, 14. September 2012. Die Angriffe auf Juden in Berlin zeugen von einem neuen Antisemitismus – und einer neuen Angst in Europa. Die Täter sind nicht nur Neonazis. Hass auf Juden ist unter Muslimen verbreitet. Ein Gastbeitrag von Günther Jikeli.   http://www.stern.de/politik/deutschland/der-neue-alte-antisemitismus-muessen-juden-sich-wieder-verstecken-1893234.html

Read More

Article: Kim Robin Stoller – Antisemitism in Morocco

14 November, 2011 Largest Moroccan newspaper AL MASSAE attacks attempts to combat antisemitism, the inclusion of Holocaust education in schools, ‘normalization with Israel’ and the organization Dialogus Kim Robin Stoller – Antisemitism in Morocco (PDF)

Read More